Menu

Willkommen beim Jägerzug Frei-weg!

Der Jägerzug Frei-weg wurde am 05.01.1991 von
Rolf Hützen, Werner Danners und Karl-Heinz Hahn gegründet.

Immer wieder ermuntern wir Neubürger am aktiven Schützenleben teilzuhaben, so dass wir uns in den letzten Jahren vergrößert haben. 

Zwei Schützenbrüder marschieren im Bezirksverband schon länger als 50 bzw. 25 Jahre mit.

Es hat selten Bruderschaftsveranstaltungen gegeben, bei der kein Kamerad vertreten war. Dabei werden wir von unseren Frauen und Kindern tatkräftig unterstützt.

2003 begleiteten wir den Schützenkönig der St. Sebastianusbruderschaft Nettesheim-Butzheim SM Udo und Kasia Busse bei Ihren vielen Terminen.

Mit SM Andreas und Andrea Stamm stellten wir 2018/2019 den Schützenkönig der St. Sebastianusbruderschaft Nettesheim-Butzheim


Für das große Engagement bei Bruderschaftsveranstaltungen und ehrenamtlicher Hilfe wurden in unserem Jägerzug bereits zwei Hohe Bruderschaftsorden und sechs Silberne Verdienstkreuze des Verbandes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften verliehen.

            
Die vielen Aktivitäten des Jägerzuges, wie  Grillfest, Nikolausfeier, Ausflüge, Zugkönigschießen und vieles mehr, finden immer mit der kompletten Familie statt.
                   
Ein Zug ohne Strafen fördert unsere Freiwilligkeit und macht uns deshalb so stark. Kameradschaft und gegenseitige Akzeptanz haben uns zusammenwachsen und reifen lassen. Daher marschieren wir schon mehr als 25 Jahre im Doppeldorf mit.